Yashahime: Princess Half-Demon wird von Takashi Shiina als Manga umgesetzt

Yashahime: Princess Half-Demon

Auf der offiziellen Website zum Yashahime: Princess Half-Demon Anime von Rumiko Takahashi wurde bekannt gegeben, dass der Anime eine Manga-Adaption von Zettai Karen Children Manga-Schöpfer Takashi Shiina inspiriert. Der Manga wird in der November-Ausgabe des Shogakukan-Magazins Shōnen Sunday S erscheinen, die am 25. September in den Verkauf geht.

Zur feierlichen Ankündigung zeichnete Shiina die untenstehende Illustration, die die Charaktere aus Yashahime zusammen mit den Charakteren von Shiinas eigenem Manga Zettai Karen Children zeigen.

Yashahime: Princess Half-Demon ist eine Spin-Off Serie von InuYasha, welche im Oktober 2020 Premiere feierte und auf Anime-on-Demand zum Abruf steht. Eine zweite Staffel geht am 2. Oktober 2021 in Japan an den Start.

Hanndlung: Die Halb-Yokai-Schwestern Towa und Setsuna werden im feudalen Japan als Kinder voneinander getrennt. Towa wird ins Japan der Gegenwart transportiert und dort von Kagomes Bruder Sota gefunden und aufgezogen. Doch als sie 10 Jahre später in die Vergangenheit zurückkehren kann und ihre Schwester wiederfindet, traut sie ihren Augen nicht: Setsuna hat all ihre Erinnerungen verloren und ist nun eine Yokaijägerin im Dienste von Kohaku! Gemeinsam mit Moroha, der Tochter von Inuyasha und Kagome, machen die drei sich auf, um ihre verlorene Vergangenheit wiederzufinden.

Quelle: hanyo-yashahime.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.