Chiyu Mahō no Machigatta Tsukai-kata Isekai Comedy Light Novel bekommt einen Anime

Chiyu Mahō no Machigatta Tsukai-kata Isekai

Die Herausgeber von Kadokawas MF Books gaben am Sonntag bekannt, dass Kurokatas Isekai-Fantasy-Light-Novel-Serie Chiyu Mahō no Machigatta Tsukai-kata: Senjō o Kakeru Kaifuku Yōin (Wie man Heilungsmagie nicht einsetzt: Ein Rettungsteam rennt durch das Schlachtfeld) als Inspiration für einen Anime dienen wird. KeG zeichnete zur Feier ein Bild:

Die „Slapstick-Isekai-Fantasy“ Serie beginnt, als der Schüler Usato auf dem Heimweg zufällig auf die Schülerratsvorsitzende Suzune und seinen Mitschüler Kazuki trifft. Alle drei werden plötzlich von einem magischen Kreis verschluckt und in eine andere Welt transportiert.

Das Trio wird als Helden gerufen, um ein Königreich vor der Armee eines Dämonenkönigs zu retten – aber nur Suzune und Kazuki haben das Zeug zu Helden. Usato wurde zufällig mitgeschleppt, um einfach dabei zu sein. Das Blatt wendet sich jedoch, als entdeckt wird, dass Usato über das seltene Wissen eines Heilmagiers verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.