Zum Tesla Note Anime wurden die Künstler der Titelsongs enthüllt

Tesla-Note

Die offizielle Website für den TV-Anime von Masafumi Nishida, Tadayoshi Kubo und Kōta Sannomiya’s Tesla Note Manga enthüllte am Montag die Künstler des Openings und Endings für den Anime. Die Gruppe TOKYO MONSTERS ist für das Opening „PUPPET’S“ verantwortlich, während die Synchronsprecherin und Sängerin Yui Ninomiya das Ending „Sanbunteki Life“ (Fantasieloses Leben) singt.

Die Anime Umsetzung wird in Japan ab Oktober im Fernsehen zusehen sein. Die Spionage-Action-Serie folgt der „Mission T“, einem Schattenkrieg von Spionen und Geheimdiensten, der geführt wird, um die Zerstörung der Welt zu verhindern. Die Geschichte handelt von Botan Negoro, die seit ihrer Kindheit als Ninja trainiert und sich zu einer talentierten Spionin entwickelt hat. Gemeinsam mit Kuruma, einem Spion mit Hang zum Theatralischen, begibt sie sich auf eine neue Mission, bei der die Welt auf dem Spiel steht: Sie soll den „Tesla-Kristall“, das „Vermächtnis“ des genialen serbisch-amerikanischen Erfinders Nikola Tesla, zurückholen. Doch andere Länder und ihre Agenten sind bereits dabei, sich den Tesla-Kristall zu sichern, und Botan und Kuruma müssen ihren ganzen Verstand einsetzen, um sie zu überlisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.