Mei-chan no Shitsuji DX Manga wird aufgrund einer Verletzung des Autors unterbrochen

Mei-chan no Shitsuji DX

Die 18. Ausgabe des Shueisha-Magazins Margaret gab am Donnerstag bekannt, dass der Manga Mei-chan no Shitsuji DX (Mei-chan’s Butler DX) von Riko Miyagi aufgrund einer Armverletzung von Miyagi eine Pause einlegen wird. Die Rückkehr des Mangas ist für die 20. Ausgabe des Magazins am 18. September geplant.

Der Manga Mei-chan no Shitsuji handelt von Mei, einem gewöhnlichen jungen Mädchen vom Lande, das vage Träume von einem gut aussehenden Fremden hat, der ihr half, als sie als Kind sich verlaufen hatte. Mei erfährt, dass sie ein riesiges Vermögen geerbt hat und muss sich an einer Elite-Akademie für junge Damen von hohem Rang einschreiben. Sie lernt Rihito kennen, ihren auffallend gut aussehenden, mühelos fähigen Butler. Rihito ist zufällig der Fremde aus ihren Träumen und der Bruder von Kento, einem Jungen, der in sie verknallt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.