Der erste Trailer zum Free! The Final Stroke Film kann wegen der Auszeit von OLDCODEX nicht veröffentlicht werden

Free! The Final Stroke

Die offizielle Website des neuen zweiteiligen Anime-Filmprojekts Free! The Final Stroke gab am Dienstag bekannt, dass aufgrund der Auszeit der Gruppe OLDCODEX die Veröffentlichung des Titelsongs des ersten Films am 15. September verschoben wurde. Infolgedessen wurde auch die für den kommenden Donnerstag um 11:00 Uhr geplante Veröffentlichung des neuen Trailers des Films abgesagt.

Das Produktionskomitee der Free!-Franchise erklärte, dass die Entscheidung, die Veröffentlichung des Songs zu stoppen, nach mehreren Diskussionen zwischen dem Produktionskomitee und den Mitarbeitern des OLDCODEX-Labels getroffen wurde. Die Mitarbeiter des Animes haben den Trailer mit dem Titelsong erstellt, und es wäre schwierig gewesen, die Musik in diesem Stadium vor Donnerstag noch ändern zu können. Stattdessen wird die Crew am Freitag weitere neue Details über den Film bekannt geben. Auf dem offiziellen Twitter-Account des Filmprojekts wurden Illustrationen gepostet, um den Countdown bis zum neuen Trailer am Donnerstag herunterzuzählen, aber der Countdown wird nun die Ankündigung am Freitag bewerben.

Tatsuhisa Suzuki, der Sänger von OLDCODEX und die Stimme von Makoto Tachibana aus dem Free!-Franchise, gab am 4. August bekannt, dass er aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands eine Pause von den Aktivitäten in der Unterhaltungsindustrie einlegen wird. OLDCODEX kündigte am selben Tag eine Auszeit an. Fünf Minuten vor der Ankündigung von OLDCODEX verkündete auch die Sängerin LiSA, Suzukis Ehefrau, eine Auszeit „von einigen ihrer Aktivitäten“ aufgrund von geistiger und körperlicher Erschöpfung.

Der erste Film des Projekts soll am 17. September und der zweite Teil am 22. April 2022 in Japan anlaufen. Der Titel des Songs von OLDCODEX für den Film lautet „Heading to Over – Version:Free! -„, und wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Remake des Openings zur dritten Staffel des Animes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.